WingTsun – Die Kampfkunst aus China

 

WingTsun ist kein Wettkampfsport, sondern auf die Selbstverteidigung spezialisiert.
Der Legende nach von einer Frau erfunden, bedarf es nicht Kraft oder Akrobatik, um den Gegner zu besiegen, vielmehr nutzt man die Kraft des Angreifers und lenkt sie gegen ihn.

Im Mittelpunkt steht eine einmalige und facettenreiche Technik, die nur durch konzentriertes Üben und bewusstes Sich-Einlassen erlernt werden kann. Fließende Bewegungen und plötzliche Schnelligkeit gehen in einem systematischen und koordinierten Bewegungsablauf ineinander über: Sie verschmelzen zu einer neuen und kraftvollen Einheit. Das systematische Erlernen von WingTsun steigert die körperliche und geistige Flexibilität und fördert die Wahrnehmungsfähigkeit. Den Weg dahin ergänzen gezielte Entspannungs- und Konzentrationstechniken sowie Atemübungen, die den Körper wieder „auftanken“.

 

 

Trainingsziele und Effekte:

 

  • Sofortige Sebstverteidigungsfähigkeit
  • Verteidigung mit Kommunikation und Deeskalation
  • Steigerung von Konzentrationsfähigkeit, mentaler Stärke und Ausgeglichenheit,Koordinationsfähigkeit,visueller und taktiler Reaktions- und Reflexfähigkeit,Disziplin, Willensstärke und Entschlusskraft,Selbstständigkeit,Verantwortungsbewusstsein und Toleranz
  • Verbesserung des muskulären Gleichgewichts, des Bewegungsapparates,der körperlichen Fitness und der Gesundheit,des Gleichgewichtssinns.

 

 

WingTsun unterrichten wir an allen unseren Standorten

Anmeldung zum Kostenlosen

Probetraining

wt-ensdorf@t-online.de