Prüfungslehrgang im Juni in der Dillinger Hüttenwerkstraße

Am Sonntag, 02.Juni fand in der Dillinger Kampfkunst -Akademie Hüttenwerkstr. 28
der Quartals Prüfungslehrgang für diesen Frühling des EWTO-Schulverbundes von Sifu Karl-Heinz Schwarz statt.

Etwa 40 To -Dais ( Schüler/innen ) zwischen 11 und 72 Jahre aus unseren EWTO-Schulen
Ensdorf, Dillingen, Saarwellingen, Siersburg und Wadgassen kamen zu diesem zweimal dreistündigem Lehrgang zusammen um das erlernte Können zu präsentieren.

Das Thema war Anti-Bodenkampf
Sifu Karl-Heinz Schwarz prüfte mit seinem Team, ob die To-Dais das Erlernte von ihren Ausbilderinnen und Ausbildern auch im Sinne unserer hohen EWTO-Standards umsetzen können. Insbesondere die Selbstverteidigung gegen Würgeangriffe, Umklammerung, Schwitzkasten und Würfe wurden thematisiert
Auch zeigte Sifu neues im Anti-Bodenkampf.

Für das gesamte Team und To-Dais sind solche Lehrgänge immer wieder ein besonderes Erlebnis. Auch die Fortschritte der To-Dais die bei anderen Ausbilderinnen und Ausbildern trainieren, und die wachsende Begeisterung für unseren Selbstverteidigungs-Unterricht bei den To-Dais zu erleben ist immer wieder Ansporn für unser Tun.

Auch wenn der zwei mal drei stündige Lehrgang für manche etwas anstrengend war, gab es doch am Ende nur glückliche Gesichter, als die To-Dais ihre Urkunden überreicht bekamen.

Text: Rita Schwarz

Anmeldung zum Kostenlosen

Probetraining

wt-ensdorf@t-online.de